Buchweizendiät mit einem Ergebnis von weniger als 15 kg: Realität oder Mythos?

Mit Buchweizen abnehmen

Buchweizen-Diätbewertungen sind am umstrittensten. Einige konnten innerhalb von 10 Tagen 15 kg abnehmen, andere konnten innerhalb von 30 Tagen das Gewicht nur um 5 kg reduzieren, andere erreichten es überhaupt nicht. Was ist der Grund für dieses Ergebnis? Warum konnten einige leicht an Buchweizen abnehmen, während andere überhaupt nicht abnahmen? Es geht um das gewählte Buchweizen-Diätmenü und die Kombination von Buchweizen mit zusätzlichen Produkten. Es gibt noch einen anderen Grund: die Reaktion des Körpers auf Getreide. Sie ist individuell.

Warum Sie mit Buchweizen abnehmen können

Buchweizen ist ein Lagerhaus nützlicher Substanzen für den Körper. Dies ermöglicht es uns, es zu essen und nicht unter einem Mangel an essentiellen Substanzen zu leiden. Getreide ist reichhaltig:

  • Mineralien: Kobalt, Kalzium, Eisen, Phosphor, Kupfer, Zink, Jod, Nickel;
  • große Faser, nützlich zur Reinigung des Darms;
  • Säuren: Äpfelsäure, Zitronensäure, Oxalsäure;
  • Aminosäuren: Arginin und Lysin;
  • Vitamine PP, P, Gruppe B.

Die Buchweizendiät ist sehr streng und führt zu einem Gewichtsverlust von 15 kg oder mehr, da das Menü hauptsächlich nur gekochtes Getreide enthält. Sein Energiewert beträgt 110 kcal pro 100 Gramm. Gleichzeitig sind 4, 2 g pflanzliches Eiweiß und nur 1-3 g Fett. Für den Anbau von Buchweizen werden keine Chemikalien verwendet. Es wächst von selbst gut, ohne Dünger und wird ohne chemische Behandlung gelagert.

Eine Buchweizendiät mit dem richtigen Menü ist eine der strengsten Monodiäten. Eine wichtige Rolle beim Abnehmen spielt die Tatsache, dass hauptsächlich ein Produkt verwendet wird. Für viele ist diese Diät schwierig. Bei schweren Gewichten ist dies jedoch die beste Option. Ein weiterer Vorteil ist hypoallergen und die Fähigkeit, das Blut zu reinigen. Es ist nicht überraschend, dass Patienten mit Psoriasis, Diabetes und Thrombose eine solche Diät einhalten, um nicht abzunehmen, sondern um zu heilen. Das Ergebnis ist beides.

Wie viel Sie brauchen, um auf einer Buchweizendiät zu sitzen und wie viel können Sie

loswerden

Monodiet, wo das Hauptgericht auf der Speisekarte Buchweizen ist, verschiedene. Es gibt einen kurzen Zeitraum von 3 Tagen, 7 Tagen, 10 Tagen und sogar 30 Tagen. Jedes hat seine eigenen Eigenschaften, die vom gesunden Menschenverstand und dem Wunsch bestimmt werden, den Körper am Leiden zu hindern, ohne Substanzen zu vermissen. Sie können mit Buchweizen in 1 kg oder in 15 Gewicht verlieren. Es hängt alles vom Übergewicht und der Dauer der Diät ab.

Diät-Tage Zusätzliche Produkte für Buchweizen Geeignet für Wie viel können Sie in einem Kurs abnehmen?
3
  1. Kefir,
  2. Gurken.
Personen mit leichtem Übergewicht (bis zu 10 kg). 1-3 kg
7
  1. Rüben,
  2. Kefir.
Für diejenigen, die zusätzlich 11-20 kg haben. 5-6 kg
10
  1. Hüttenkäse,
  2. Gemüse.
Übergewicht von 21 bis 34 kg. 7-8 kg
30
  1. Huhn,
  2. Gemüse.
Menschen mit einem hohen Grad an Fettleibigkeit, die mehr als 35 kg zusätzlich haben. 12-15 kg

Wählen Sie also eine echte Buchweizendiät für 7, 3, 10, 30 Tage entsprechend Ihren Parametern, Ihrem Geschmack und der Anzahl der Kilos, die Sie auf einmal verlieren möchten, und beginnen Sie mit der Vorbereitung. Für jede Variante der Diätmethode werden 2 Arten von Menüs angeboten. Zum Beispiel ist eine Kefir- und Buchweizendiät für eine 3-tägige Diät sowie eine Buchweizen- und Gurkendiät geeignet. Wählen Sie, was Ihnen am besten gefällt. Es ist wichtig, dass die Produkte auf der Speisekarte normal eingestellt sind. Sie müssen sich nicht zwingen, Kefir zu trinken, wenn Sie es nicht mögen. Betonen Sie Ihren Körper nicht zweimal.

Der Wunsch, Gewicht zu verlieren, ist verständlich. Sie sollten jedoch nicht alles auf einmal entfernen, wenn Sie keine schlaffen Hautfalten wünschen, die Sie später nicht entfernen können, außer bei Kunststoffen.

Vorbereitung und Abbruch der Diät

Diese Monodiät unterliegt strengen Lebensmittelbeschränkungen. Bereiten Sie Ihren Körper darauf vor. Zuallererst brauchen Sie einen Geisteszustand. Beurteilen Sie Ihre Willenskraft, vielleicht sollten Sie nicht sofort eine langfristige Technik anstreben. Wenn Sie Protein-Lebensmittel mögen, wählen Sie eine Diät basierend auf Buchweizen mit Huhn, Sie mögen Gemüse, entscheiden Sie sich für das Gemüse-Menü.

Um Ihre Moral wiederzugewinnen und eine niedrige Buchweizendiät beizubehalten, beachten Sie die ursprünglichen psychologischen Übungen. Denken Sie daran, die schwierigsten Tage sind normalerweise 1, 2, 5, 9. Sie müssen ertragen werden.

3 Tage vor der Buchweizendiät Fett- und Milchgerichte aus der Diät streichen. Reduzieren Sie Ihre Aufnahme von süßen und salzigen Lebensmitteln. Beseitigen Sie Alkohol und Kaffee. Und denken Sie daran: Sie werden Erfolg haben!

Um die Buchweizendiät zu beenden, fügen Sie nach dem letzten Tag Hühnerbrust, Kräuter und Gemüse zur Diät hinzu. Sie können ein wenig Salz hinzufügen. Wenn diese Produkte im Diätmenü enthalten waren, fügen Sie Joghurt hinzu, kochen Sie den Brei in Gerstenwasser, Haferflocken, Hirse oder Maiskörnern. Regeln:

  • Halten Sie Ausschau nach kalorienarmen Lebensmitteln.
  • Buchweizendiät reduziert das Gewicht
  • Beseitigen Sie das Braten und Rauchen.
  • Verwenden Sie 3 Tage lang kein Öl.
  • Fügen Sie Ihrem Essen nicht zu viele rohe Paprika, Knoblauch und Zwiebeln hinzu.
  • Bereiten Sie einfache Mahlzeiten zu, die nicht viele Lebensmittel enthalten.

Nach 4 Tagen können Sie zu Ihrer normalen Ernährung wechseln. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihre Sucht zu überdenken. Nach einer Buchweizendiät sind minus 15 kg großartig. Aber Ihr Körper wird anders funktionieren. Sogar Familienessen werden einen neuen Geschmack haben. Höre auf deine innere Stimme. Wahrscheinlich, bevor Ihre Lieblingsgerichte zu fett, salzig und geschmacklos erscheinen. Legen Sie den Teller sofort beiseite. Jetzt bist du eine ganz andere Person!

Ernährungsregeln für Buchweizen

  1. Fügen Sie kein Salz hinzu und süßen Sie keine Lebensmittel.
  2. Wählen Sie nur Wasser, Karkade oder grünen Tee für Getränke.
  3. Gewürze, keine Saucen verwendet.
  4. Wenn Sie hungrig sind, essen Sie zusätzlich 100 g Buchweizen und waschen Sie ihn mit grünem Tee ab.
  5. Essen Sie langsam und kauen Sie die gedämpften Körner gründlich.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie Muskelverspannungsübungen machen.
  7. Massage ist erlaubt, jedoch ohne Bewegungen, die die Haut dehnen. Leichter Druck, Kneifen und Klopfen reichen aus.
  8. Die letzte Mahlzeit ist 4 Stunden vor dem Schlafengehen erlaubt.

Buchweizendiäten: Menü für jeden Tag

Diese Monodiäten sind einfach, ohne Schnickschnack. Bei einer Buchweizendiät ist das Menü für jeden Tag das gleiche, unabhängig davon, ob der Kurs 3 oder 30 Tage dauert. Nachdem Sie eine Technik gelernt haben, sollten Sie sich mit Grundprodukten eindecken. Kefir, Gemüse, Fleisch mit langen Diäten ist besser frisch zu bestechen.

Beachten Sie, dass das Gewicht des Getreides in gekochter (gedämpfter) Form angegeben ist. Nimm 1% Kefir. Hühnerfleisch ist eine gekochte Brust ohne Haut oder Fett. Geeignetes Gemüse: Weißkohl, Brokkoli, Tomaten (gedünstet), Gurken, Paprika, Zucchini, grüne Bohnen, Zwiebeln (gedünstet), Gemüse.

Einige Internetberater behaupten, dass Sie während Ihrer Diät so viel Buchweizen essen können, wie Sie möchten. Das ist nicht wahr! Das Produkt hat eine bestimmte Menge an Kalorien. Die Diät ist streng aber effektiv.

Wenn Sie viel Buchweizen essen, ist das Ergebnis wenig oder gar nichts. Beachten Sie die im Menü angegebene Menge.

Kefir- und Buchweizendiät

Buchweizen- und Kefir-Diät für 3 Tage

  • 3 mal täglich: 200 g Buchweizenbrei in Wasser.
  • 2 mal - 1 Glas ungesüßter Kefir (getrennt von Buchweizen).

7-tägige Kefir- und Buchweizendiät

  • dreimal - 250 g Buchweizen;
  • 3 Mal (einmal in der Nacht) - 1 EL. Kefir.

Buchweizen- und Gurkendiät

  • 3 mal - Buchweizenbrei, je 250 g;
  • 3 mal - 1 mittelgroße frische Gurke.

Buchweizen- und Gemüse-Diät

  • 3 Dosen - Buchweizenbrei, je 250 g;
  • 2 mal: gedünstetes oder rohes Gemüse, je 300 g

Quark- und Buchweizendiät

  • 3 Dosen - 200 g Buchweizen mit Kräutern;
  • Morgens: fettarmer Hüttenkäse 200 g.
  • Für die Nacht 1. Kefir.

Diät: Rüben und Buchweizen

  • Frühstück - gedämpfter Buchweizen nachts 250 g;
  • Zweites Frühstück - gekochte Rübenscheiben 150 g;
  • Mittagessen - 300 g Buchweizen mit gehackter Petersilie;
  • Nachmittagssnack: frische Gurke;
  • Abendessen - Buchweizen 200 g;
  • Vor dem Schlafengehen - 100 g Rüben

Buchweizen- und Hühnerdiät

  • 3 Dosen - 200 g Buchweizen;
  • 2 Dosen - gekochtes Huhn 200 g;
  • 1 Mahlzeit - 200 g rohes Gemüse

Wie man Buchweizen für eine Diät kocht

Vollkornprodukte werden zum Kochen verwendet. Es kann auf zwei Arten zubereitet werden: gedämpft oder gekocht. Die erste Methode ermöglicht es Ihnen, mehr Vitamine zu speichern und die Fasern zu härten. Sie sind schwieriger zu verdauen, der Körper ist gezwungen, mehr Kalorien zu verbrauchen. Die zweite ist für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts geeignet. Es ist sanfter. Sie können sie abwechseln, insbesondere bei längerem Gewichtsverlust. Eine Buchweizendiät mit gedämpftem Buchweizen ist, wie stark gewichtete Bewertungen für einen 30-tägigen Kurs besagen, zu schwer für den Magen. In diesem Fall ist es besser, das Müsli zu kochen.

Methode 1: Verdampfung

  • Waschen Sie die Körner in warmem Wasser.
  • In einen Topf geben.
  • Gießen Sie kochendes Wasser.
  • Lassen Sie das Wasser ab.
  • Gießen Sie kochendes Wasser in einem Verhältnis von 2 Tassen Wasser zu 1 Tasse Müsli zurück.
  • Mit Deckel abdecken.
  • Wickeln Sie die Pfanne in eine Decke.
  • Über Nacht verdampfen.
  • Lassen Sie morgens überschüssige Flüssigkeit ab.
Buchweizen kochen

Methode 2: Kochen

  • Nehmen Sie 1 Tasse Buchweizen.
  • Spülen Sie das Getreide mit Wasser ab.
  • In einen Topf geben.
  • 2 Tassen kaltes Wasser einfüllen.
  • Bei starker Hitze.
  • Zum Kochen bringen, Schuppen entfernen, Abenteuer.
  • Kochen, bis das Wasser kocht.

Gegenanzeigen

Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung von Buchweizen. Menschen mit niedrigem Blutdruck können jedoch mit Buchweizen nicht abnehmen. Sie sollten die Methode nicht unmittelbar nach Krankheit, Operation oder geistigem Schock anwenden. Natürlich sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht auf diese Weise abnehmen - das Baby muss mehr Nährstoffe erhalten. Während des Kurses können Schwindel und Schwäche auftreten. Wenn Sie sich unwohl fühlen, trinken Sie ein Glas Tee mit einem Esslöffel Honig. Es gibt zusätzliche Produktverbote.

Mit Hühnchen: Sitzen ist für Menschen, die anfällig für Hühnchenallergien sind, nicht wünschenswert.

Bei Kefir - bei Personen mit höherem Säuregehalt - treten Störungen im Verdauungstrakt auf.

Mit Rote Beete: Verboten für Menschen mit Diabetes, Darmkrankheiten oder Bauchspeicheldrüse.

Jetzt wissen Sie, wie man mit Buchweizen richtig abnimmt. Wenn Sie in der Stimmung sind, zögern Sie nicht. Ihre Gesundheit und Schönheit liegen in Ihren Händen. Hinterlassen Sie Kommentare zur Buchweizendiät, beschreiben Sie die wahren Gefühle, Schwierigkeiten und natürlich Ihre Ergebnisse vorher und nachher.

20.09.2020