Was wollen wir Messen das Ergebnis des Abnehmens?

Verstehen, was Los ist??? , Die keine Depressionen haben, die Tatsache, dass es keine Angst vor dem Essen, dass stark erhöhte Selbstwertgefühl, nicht das Ergebnis.

Durchaus ein paar Pfunde, die Sie verloren hat, für einen Monat, nur zwei...

Um Gewicht zu verlieren, um jeden Preis!?

Einschränkung

Und manchmal Umgekehrt. Frau, trinken, Diuretika, Abführmittel, sitzt auf einem Buchweizen, die gar nicht Kochen und Essen nur in Wasser gekocht.

Sie ist blass, Sie kaum schleppt seinen Füßen. Aber Waage es für zwei Wochen gefallen, so viel als 4 Kilogramm.

Das Ergebnis? Meiner Meinung nach, Nein, sogar mehr als das, es ist deutlich schlechter als null. Aber viele werden nicht mit mir übereinstimmen, und sogar beneiden. Wow, vier Kilo in zwei Wochen! Was Wirkung, was geil macht wird!

Und dann die Frage ist, was sollte gemessen werden, das Ergebnis des Abnehmens? Und was sollte das Ergebnis als gut und welche sind schlecht?

Gewicht Verlust. Die Erfolgskriterien. Des realen und des imaginären

Traditionell werden die Ergebnisse der Gewichtsverlust gemessen wurden, und weiterhin auf Messen nur in Kilogramm und Zentimeter. Nehmen Sie alle ad – "Garantiert Ergebnisse, 8 Pfund in einem Monat!", "Sie verlieren Gewicht, mindestens 6 Pfund in zwei Wochen!", "Verlieren Sie kilos und Zentimeter Bände einer nach dem anderen!".

In Gesprächen mit Freunden wissen, dass jemand verloren 20 Pfund, wir waren schockiert über das Ergebnis, wir erklären Ihnen die Methode, durch die verwaltet, es zu tun, und ist bereit, morgen gilt es für sich selbst. Wenn wir erfahren, dass der Gewicht-Verlust belief sich auf 6 oder 8 kg, die sagen, "ja, gut, aber sehen Sie, nicht dreißig, und noch nicht einmal 20". Und ganz unseriös, wir denken, dass Gewichtsverlust von 1-2 Pfund pro Monat.

Geschichte der Gewicht-Verlust-Natascha

Pfund und Zoll, der rest interessiert uns nicht. Aber fallengelassen Gewicht nicht immer geben uns, was wir von Ihnen erwarten.

Hier ist die Geschichte von einem meiner Patienten. So, Natascha M., 18 Jahre alt, 178 Zentimeter in der Höhe, 102 kg Gewicht. Hohe, volle und in der fülle seiner schlanken und wunderschönen Freundin. Erste, was ist Gewicht-Verlust-Sie war sehr gut. Monat für drei oder vier Natasha fiel 20 Pfund und kam nahe an die Marke von 80 kg. Dann wird der Gewichtsverlust ins stocken geraten, und über einen Monat haben wir Zeit markiert – der Pfund hier und da.

Und einmal ist es in meinem Büro vor einem Spiegel, der Sie kritisch untersuchen Ihre Gestalt und sagte traurig: "Was für ein hundert achtzig. Gleiche Sache!". Das ist es! In der Hoffnung mit Gewicht-Verlust Ihre eigenen Probleme zu lösen und finden Ihre Lösungen, natürlich Natascha war verzweifelt.

Ich denke, und die langsameren Rückgang Gewicht in den letzten Monat unserer Studien war aufgrund dieser. Nach allem, wenn es ändert sich nichts zum besseren (hundert, achtzig!), was ist der Punkt, sehen Sie Ihre Ernährung, Bewegung, begrenzen Sie Süßigkeiten, und so weiter?

Es war vor 12 Jahren. Und dann habe ich, wie die meisten meiner Patienten, das wichtigste Kriterium der Effekt war zu sehen in der Höhe des Gewichtsverlustes. Aber in diesem Fall war vielleicht einer der ersten, der mir auch die Frage auf diesem Ansatz.

Wenn die wichtigsten Pfunde, warum Natascha nicht glücklich? Also selbst das Gewicht ist nicht das wichtigste!

Meine Patientin musste dann verbringen Sie ein paar Wochen, um zu verstehen, was eigentlich wartete Natasha abnehmen und sind unfähig,?

Es stellte sich heraus, dass das Hauptproblem meiner Patienten im Gefühl, hässlich, oder wie der Psychologe sagen würde, ein geringes Selbstwertgefühl. Vielleicht der Grund dafür war die auffällige Muttermal auf Ihrem Gesicht, vielleicht, wie das so oft der Fall ist, die fülle hat sich später entwickelt als eine Reaktion auf übermäßiges Essen, wenn die Nahrung ist notwendig, um den Komfort und die "Heilung" Gefühle über Ihr Aussehen?

So kam es, dass durch die Beschränkung Ihrer Ernährung und auch Gewicht zu verlieren, meine Patienten, aber nicht loswerden konnte reduziert feindseligen Haltung. Daher depression und die Verlangsamung der Gewichtsverlust und der Bedrohung eines bevorstehenden Zusammenbruchs.

Jetzt, dass die Ursache gefunden wurde, konzentrierten wir uns auf die Korrektur der Selbsteinschätzung. In der Regel sind wir alle ein wenig unterschätzt. Alles, uns fehlt das Bewusstsein Ihrer Funktionen, die Einzigartigkeit, fehlt es an einem Sinn seines natürlichen Lebens, des eigenen Körpers.

Natürlich, Natascha war keine Ausnahme. Es schien Ihr, dass Sie hässlich ist, aber was Sie WIRKLICH ist, wusste Sie nicht. Ich werde nicht langweilen Sie die Leser mit den Feinheiten der psychologischen Arbeit. Natürlich nicht immer, es stellt sich heraus, so einfach und erfolgreich, aber im Fall von Natasha ging es gut, Ihre Haltung war schnell genug, um zum besseren zu verändern. Und es unmittelbar betroffenen die Ergebnisse der Gewichtsabnahme. Nächsten Monat Natasha, nicht besonders belasten, fallen fünf Pfund.

Denken Sie daran: warum tun wir, Gewicht zu verlieren, wirklich?

Taille

In der Tat, das tun wir nicht, Gewicht zu verlieren, Dünn zu sein und nicht nur weniger Wiegen, als ich es jetzt tun. Wir hoffen, Gewicht zu verlieren, zu gewinnen eine neue Qualität, erreichen Sie den Zustand von Harmonie und Glück. Aber diese Gefühle sind nicht nur auf Pfunde. Und so, um zu Messen, das Ergebnis nur das Gewicht, berücksichtigen Sie, dass je mehr Gewicht Weg ist, desto besser, und am wichtigsten ist, bauen auf unsere Taktik Gewichtsverlust, grundlegend falsch. Und hier ist, warum...

Gewicht Verlust. Der gesunde Menschenverstand und ein komplettes fehlen

Solche Taktiken sind gefährlich für die Gesundheit, weil es die Menschen ermutigt, zu halten, um zu starren Diät und quälen sich mit Training. Es führt zu Einsatz der Exposition, die jede Beziehung, um Gewicht zu verlieren, nicht mit, sondern auf Kosten der Entleerung, was zu einigen kurzfristigen Gewichtsreduktion. Die Leute sitzen in der sauna, Training in warmer Kleidung, versuchen, verursachen mehr Schwitzen, verwenden Diuretika und Abführmittel, nur um zu sehen, die Zahl auf der Waage weniger als am Tag zuvor.

Aber der hunger gefährlichen Rückgang der Immunität, und als ein minimum, die Entwicklung von Erkältungen und die Bildung von Steinen in der Gallenblase, die Entwicklung oder Verschlimmerung von gastritis und Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür. Die Verwendung von Einläufen und Abführmitteln kann dazu führen, die Entwicklung von atonischen oder spastischer Kolitis.

Diese Taktik erhöht drastisch die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns und der vorzeitigen Beendigung der Anstrengung. Da ist es direkt darauf an der VERSCHLECHTERUNG der QUALITÄT des LEBENS. Hunger, Wassermangel, extreme Müdigkeit von den harten Trainingseinheiten! Die meisten Menschen können nicht dulden, es jeden Tag. Sobald die aufgehängten Gewichts-Verlust, all die Schmerzen und leiden, verlieren Ihre Bedeutung, und der Zustand wird unerträglich. Aber nach dem Zusammenbruch oft beobachtet, übermäßiges Essen und Unkontrollierbare Gewichtszunahme das original, und sogar bis zu einem höheren Niveau. Die Taktik "Gewicht um jeden Preis" oft wird die Ursache für eine weitere Runde der zunehmenden Gewicht.

In diesem traditionellen Ansatz, hören zu allen Arten von Werbung, etwa 10-15 Pfund in einem Monat Stimmen wir nicht auf die Methodik, die unserer Meinung nach einen kleinen Effekt, sagen wir, 2-3 Pfund pro Monat. Auch wenn dieses Ergebnis kann erhalten werden, ohne viel Aufwand, und es verspricht, beharrlich zu sein.

Schließlich ist die wichtigste Sache. Die Taktik "Gewicht um jeden Preis" ist im Gegensatz zu modernen Vorstellungen über die Natur von übergewicht und Möglichkeiten, es zu lösen. Die meisten Wissenschaftler derzeit betrachten Sie als die wichtigsten Gründe für die überflüssigen Pfunde ist nicht der einzige "über-Ernährung" oder "Falsches Essverhalten" und eine Art Ungleichgewicht zwischen Ernährung und Bewegung und/oder eine Erhöhung der Rolle der Nahrung Faktor, schützt vor der Angst, bringt Freude und Unterhaltung.

Ein Grundsatz der weight loss

Hantel

Mit dieser vision problem ein Grundsatz der weight loss – es ist Komplex, und die meisten wichtiger ist, vorsichtig nähern – mäßig Ernährungspläne in Verbindung mit Muskelaufbau-übungen, plus einige der Exposition zu helfen, zu bleiben in klare, positive Stimmung, verbesserter Schlaf, Spaziergang, eine massage, ein schönes Bad oder eine Dusche. Erstellen Sie eine positive Stimmung, Gefühle von Engagement, für ein deutlicheres Verständnis von Motiv, sehr oft Sie arbeiten möchten, mit einem Psychologen oder Therapeuten. Und wenn diese Arbeit erfolgreich ist, den Prozess der Gewicht zu verlieren viel einfacher. Stimmen, gute Stimmung, so notwendig für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme ist Recht schwierig, wenn die person, die dich quälen mit hunger, Sport und sogar Abführmittel.

Und hier, wir müssen Zustimmen, dass ein gutes Ergebnis ist das Ergebnis ohne jede psycho-emotionale und körperliche Beschwerden. Und zweite Frage, wie viele von Ihnen fallen gelassen Pfund. In der Tat, während Sie verwendet werden, nur diejenigen Auswirkungen, die durch sich selbst gab Sie einige Vorteile. Sie zweifeln nicht daran, dass das Ergebnis wird sein, konsequent beibehalten. Nachdem alle, er ist nicht erhalten in den Kampf, und in der Einheit mit sich selbst, die durch permanente lebensstil-änderung, die dazu führte, übergewicht, eine neue, mehr Energie und mehr sanft zu sich selbst. Dieser lebensstil ist eher dazu führen, zu halten das Gewicht aus-oder weiter zurückgehen.

By the way, ist es nicht notwendig, über eine Kombination von Taktiken, um zu kompromittieren. Wie, harntreibende und Buchweizen, sogar zu Ihren eigenen Lasten und nicht für lange Zeit, können Sie verlieren eine Menge von Pfund. Und durch unsere selbst-Liebe und sanfte Haltung ein wenig. Ich bin nicht einverstanden! Ich kam, um zu sehen, wenn Sie anwenden diese Taktik und und 5 und 7 Pfund in einem Monat! Und ziemlich oft.

Und ein letzter Gedanke. Wenn die Steigerung der selbst-Wertschätzung, selbst-Vertrauen, Ausbruch von Energie und schöpferische Kraft, das Gefühl von Kontrolle über die situation, das Gefühl der Freiheit von Diäten und Einschränkungen schaffen Sie es, ohne jede änderung im Gewicht, es ist auch ein tolles Ergebnis. Obwohl aus der Sicht aller abnehmen Traditionen, es ist gleich null.

Eine andere Geschichte der Gewicht-Verlust

Hier ist die Geschichte, die Gewicht-Verlust-ein weiterer meiner Patienten. Trotz seinem normalen Gewicht (58 Kilogramm und die Höhe meter siebzig) Tonya kämpfte, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Um das Gefühl, voll happy, dass es weh 2-3 Pfund, die "gut, ich habe es nicht geschafft zu verlieren". Vielmehr gelang es, aber nur durch sehr strenge Diät und tägliche workouts im Fitnessstudio. Aber es war genug, um ein wenig zu entspannen, das Gewicht kam zurück und drohte, höher zu gehen. Wenn Tonya um Hilfe gebeten, Ihr Leben war ein ständiges "sitzen" auf eine Diät mit seltenen Pausen (Geburtstage, Feiertage), für die diese schlechte 2-3 Kilo wieder zurück gewonnen. Angst vor ihm, vor seinem, wie es schien, unkontrollierbaren Appetit, Angst vor der Zukunft, in der Sie sah sich definitiv Fett und hässlich. Meine Hauptaufgabe war in diesem Fall, diesen Teufelskreis zu durchbrechen – "still sitzen" auf eine Diät, Gewicht-Verlust, Abbau, Aufbau Gewicht.

Ich bot Ton zunächst lernen, wie man NICHT FETT werden. Recht, das macht Sinn, eine Diät zu Folgen und zu leiden, wenn noch nicht halten können, das Ergebnis? Ton hatte, um sicher zu Gewichtsverlust brauchen keine Verbote. Alles, was erforderlich ist, um leicht reduziert den Gehalt in der Nahrung Fette und Süßigkeiten, Essen oft und vernünftig beziehen sich auf die leckereien. Statt der zermürbenden workouts viel besser helfen Spaziergänge, belebende Bewegung und gesundes gehen. Und anstelle von Anfeindungen und ständigem Kampf mit sich selbst, ist es besser, sich selbst zu behandeln-sanft, liebevoll, und bleiben Sie in positiver Stimmung.

Einen Monat später mein patient sagte zu mir: "Wissen Sie, Doktor, ich habe beschlossen, Sie nicht zu quälen – 58 kg und meine Körpergröße – Gewicht perfekt. Und jetzt weiß ich, wie es zu behaupten, vor allem ohne Anstrengung und ohne zu leiden. Danke!!!". Glauben Sie mir, ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

14.09.2018