Richtige Menü für Gewicht-Verlust-Frauen: Grundlagen, Diät, Programme

Gesundheit ist nicht die Hauptsache. Es ist wichtig, um in Ihrem Lieblings-Kleid in der Größe XS. Wir vergessen, dass diese Dinge sind untrennbar miteinander verknüpft: die richtige Nahrung ist eine große Stoffwechsel-schlanke Figur. Und auch die schöne Haut, gesunde Haare, Nägel und die Allgemeine Aktivität — all dies als bonus. Also lasst uns versuchen, Sie zu überwinden das Stereotyp und finden Sie die Quelle der Schönheit aus anstrengenden Diäten und Hunger.

Menüs für Gewicht-Verlust

Funktionen der Frauen ist die richtige Ernährung

Sicher, Sie geschehen zu bemerken, eine ziemlich gewöhnliche Erscheinung ist: wenn ein Mann und eine Frau beginnen, zusammen zu Leben, da das weibliche Geschlecht beginnt sich zu erholen. Und es ist nicht in der "langweiligen home-lifestyle". Nur eine Diät oft wird Ihre Allgemeinen, während die Bedürfnisse des Körpers bei Männern und Frauen unterschiedlich sind.

Aufgrund der weniger Muskel-Masse, der Frauen, der Stoffwechsel wird langsamer, es bedeutet, dass der Bedarf an Kalorien, die Sie ungefähr 15% weniger. Es erfordert weniger Energie, weniger Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten. Jedoch, wenn Sie darauf achten, die Vitamine, die situation ist ganz anders: zum Beispiel, Frauen brauchen mehr Eisen, vitamin C, welche den natürlichen Vorgänge in Ihrem Körper. Auch der weibliche Körper empfindlicher auf die unregelmäßigen Mahlzeiten.

Der Mangel an Nährstoffen und Vitaminen kann zu tragischen Folgen führen — verminderte Aktivität und körperliche Entwicklung des Organismus, die Immunität, Verschlechterung der Haut, Haare, Nägel und Zähne, Hemmung der reproduktiven Funktion, die Entwicklung von depression... Natürlich ist es passiert allmählich, man merkt das die Veränderung sehr schwierig.

Frauen, die wenig Aufmerksamkeit auf die diätetische Zufuhr oder in regelmäßigen Abständen resort zu streng oder einfach nur eine unausgewogene Ernährung, wahrscheinlich bemerkt, dass die "alarm-Glocken". Sehr häufige Beispiele sind Pickel, was kann man von den Signalen der Funktionsstörung des Darms, erhöhen das Volumen der Haare in den Kamm, brüchige Nägel... es würde Scheinen, dass es die kleinen Dinge. Aber es sei denn, Sie sind verbunden mit Vorstellungen von Schönheit?

Zunächst sollten wir uns daran erinnern, dass unser Erscheinungsbild ist weitgehend abhängig von der Funktion der internen Mechanismen. Arbeiten mit externen Manifestationen solcher Gebrauch von Kosmetika — Sie versteckt Mängel. Aber die eigentliche transformation beginnt von innen. Deshalb, wenn die Vorbereitung ein Programm der richtigen Ernährung, auch für Gewichtsverlust, müssen Sie bestimmten Regeln Folgen.

Prinzipien der gesunden Menü

Ernährung ist eine faszinierende und nützliche übung, die kann zu einem echten hobby. Aber zur gleichen Zeit ist eine Art von Wissenschaft, denn Sie hat Ihre eigene, unveränderliche Regeln:

  • Essen Sie weniger, aber öfter. Die beste option ist in vielen Fällen ein gemeinsames Essen. Nur die Portionen sollen klein sein — nicht mehr als 250 Gramm. So schützen wir die Magen-Dehnung, die gleichzeitig den hunger besiegt.
  • Wasser ist, was wichtig ist. Trinken Sie täglich etwa 1,5 Liter reines Wasser ohne Kohlensäure.
  • Nicht zu viel Essen vor dem Schlafengehen. Ist, sich zu bewegen Abendessen Zeit, um zu sehen, es war in einem "Abstand" von etwa 3 Stunden Schlaf. Natürlich zu bevorzugen, besser light-Produkte. Ernährungsberater bieten individuelle Richtlinien für die "Nacht" - Produkte: zum Beispiel, das weiße Huhn, Fleisch, Milch, Getreide, Mandeln, Sellerie, äpfel, Pilze.
  • Obst und Gemüse sind unsere Freunde. Sie empfehlen verbrauchen Sie mindestens 400 g pro Tag (ohne stärkehaltige Wurzelgemüse, wie Kartoffeln).
  • Zucker und Salz — unsere Feinde. Die norm des Konsums des gratis-Zucker etwa 50 g pro Tag (etwa 12 Teelöffel). Aber Vorsicht — der Zucker enthalten sind alkoholfreie Getränke, verschiedene Lebensmittel sowie Honig und auch Säfte. Für die Salzaufnahme, die norm ist nur 5 Gramm (1 Teelöffel).
  • Kalorien durch die Liebe. Es gibt viele Formeln für die Berechnung des individuellen täglichen Kalorienbedarf je nach Gewicht, Größe, Alter und körperlicher Aktivität. Der Durchschnitt für Frauen Merkmal Höhe von 1800-2000 Kalorien pro Tag.
  • Die drei Säulen einer gesunden Ernährung. Aminosäuren (Tierische Proteine — Fleisch, Milch, Eier), ungesättigten Fettsäuren omega-3 (marine Fisch, Leinsamen-öl, Spinat), lange Kohlenhydrate (Reis, Buchweizen, Hülsenfrüchte, Getreide).
  • Erwarten, dass ein Gleichgewicht von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Protein sollte 12%, Fette — 30-33%, Kohlenhydrate 55-59% der täglichen Kalorien.

Hier sind nur ein paar Regeln für eine gesunde und ausgewogene Ernährung für Frauen — für den Anfang können Sie beginnen, übernehmen die meisten einfach, und dann nach und nach zu schließen der rest. Die ersten Ergebnisse halten sich nicht lange auf sich warten.

Wenn Sie richtig Essen, können Sie sogar Gewicht verlieren!

So, die Entscheidung zu gehen auf eine gesunde Ernährung genommen. Aber nicht nur fahren Sie sich in den starren Rahmen. Dies ist nicht eine andere Diät, aber eine neue Weise des Lebens, in denen es Freude zu Essen. Sie können schrittweise reduzieren den Kaloriengehalt der Lebensmittel, die Ablehnung fast food, gleichzeitig Einführung in die Diät von Obst und Gemüse. Leiden ist hier irrelevant, nur eine positive Einstellung! Lernen, gesundes Essen Rezepte, können Sie sich in einschlägigen communities in sozialen Netzwerken. Übrigens, hier finden Sie neue Freunde mit den gleichen Interessen, stärken die motivation.

Der übergang zu einer richtigen und gesunden Ernährung können den Körper notwendig für die normale Funktion von Ressourcen — und nichts mehr. Allmählich normalisiert die Magen-Darm-Trakt und anderen Organen. Dies bedeutet, dass die Zeit gekommen für externe transformation. Das neue regime der richtigen Ernährung kombiniert mit eine mögliche körperliche Aktivität bietet den optimalen Energieverbrauch führt zu einer Abnahme von übergewicht. Natürlich sollten wir nicht erwarten, die gleichen Ergebnisse wie in der zwei-Wochen - "Hunger" - Diät. Alles passiert langsamer, aber dieser Effekt ist lang anhaltend.

Aber wenden wir uns zu bestimmten Menü — was Sie können und können nicht verwendet werden, mit einer richtigen Ernährung?

A girls best friend...

die richtige Ernährung

Wir geben hier nur einen kleinen Teil der Liste der gesunden Lebensmittel.

  • Milch und Eier. Enthalten vollständige Proteine, dh Sie haben alle Aminosäuren im perfekten Verhältnis.
  • Spinat. Enthält beta-Carotin, calcium, Folsäure, Kalium, magnesium, Eisen, die Vitamine B6 und C. das Produkt reguliert den Blutdruck, stärkt das Immunsystem und Knochengewebe.
  • Weißes Hühnerfleisch. Enthält die Vitamine a, B3, B6, K, Kalium, Natrium, magnesium. Ist eines der gesündesten Fleischsorten aufgrund der niedrigen Fettgehalt.
  • Banane. Enthält Kalium, tryptophan, beta-Karotin, Vitamine C, K und B6. Senkt den Cholesterinspiegel und, Dank der fülle an Kalium hilft, den Herzmuskel gesund zu bleiben und stark.
  • Lachs. Quelle von Kalzium, Vitamine D und E, Selen, omega-3-ungesättigten Fettsäuren. Fisch muss sein, gesunde Ernährung Frauen, auch für die Gewichtsabnahme.
  • Haferflocken. Enthält calcium, Eisen, magnesium, Mangan, Phosphor, vitamin B5, Kieselerde, Folsäure. Eine große Quelle der Kohlenhydrate, was machen Sie am morgen und den ganzen nächsten Tag wirklich gut.

Die folgende ist eine der Möglichkeiten, die gesunde Ernährung für den Tag, eigentlich viel mehr — also diejenigen, die beschlossen, auf eine Reise zu gehen, zu "reparieren", finden Sie viele interessante Dinge.

Frühstück:

  • 200 g Haferflocken mit Apfel und Zimt — über 200 kcal.
  • Tee (0 Kalorien) oder Kaffee (etwa 30 Kalorien).

Zweites Frühstück (snack -)

  • 15 g Nüsse — etwa 80 kcal.
  • 2 "sandwich" mit Käse ist etwa 100 Kalorien.
  • Apple ist mit etwa 70 Kalorien.

Mittagessen:

  • Gebacken, gekocht oder gedünstet Hähnchenbrust — etwa 220 Kalorien.
  • 40 g Buchweizen — etwa 130 kcal.
  • 200 Gramm von jedem Gemüse ungefähr 70 kcal.

Snack:

  • 200 g 4% Hüttenkäse — rund 200 Kalorien.
  • Etwa 150 g Gemüse oder Obst mit einem niedrigen glykämischen index von über 70 kcal.

Abendessen:

  • Omelett 2 Eier und 150 ml Milch — etwa 250 kcal.
  • 200 g frisches Gemüse — etwa 80 kcal.

Mit solch einer Diät für den Tag erhalten Sie etwa 1500 kcal benötigt zur Aufrechterhaltung Aktivität. Und nichts extra, die kann zu Schäden am Bild oder der Gesundheit.

Vergessen Sie es sofort: was nicht in der Ernährung

An dieser Stelle verweisen wir auf die Empfehlungen der Welt-Gesundheits-Organisation. Diese Produkte sind anerkannt als eines der am meisten schädlichen für die Gesundheit und Figur:

  • Chips und Pommes Frites. Braten in siedendem öl, bis knackig Scheiben von Kartoffeln ist ein großer Teil der Fette und Kohlenhydrate. Wenn wir darüber sprechen, zu Hause zu Kochen, dann ist es nicht so schlimm. Die wirkliche Gefahr lauert in fast-food — Kartoffeln hier, in der "gewisse Teil", ist bereit, in die gleiche überhitzte öl, das "gibt" das Gericht Karzinogene.
  • Dosen. Der bloße name ist alarmierend. Hier auf jeden Fall enthält Konservierungsstoffe, sondern zusätzlich zu Ihnen, und oft viele Chemische Zusätze, Zucker und Salz. Jar-100 Gramm enthalten bis zu 15 Gramm Salz (eine empfohlene tägliche Dosis, "total recall" - 5 g).
  • Sweet kohlensäurehaltige Wasser. Über dieses schädliche Produkt sagen, vor langer Zeit, aber er genießt weiterhin eine beneidenswerte Popularität. Die riesige Menge an Zucker plus Chemische Aromen und Stabilisatoren ist schlecht "cocktail" für den Körper, die Ihnen erlauben, zu vergessen, nicht nur eine gute Figur, sondern auch Gesundheit.
  • Nudeln, Kartoffelpüree oder Suppe "brauen mit Wasser". Es sollte nicht mal als Lebensmittel, sondern nur ein Ersatz. Es ist nichts natürlicher, solider Geschmack und einer riesigen Menge von Salz.

In dem Artikel haben wir betrachtet, die Grundprinzipien der guten Ernährung für Frauen, die führen direkt zu einer ausgezeichneten Gesundheit, und als nette Ergänzung Gewichtsabnahme fördern. Im Gegensatz zu langwierigen Diäten, gesunde Ernährung bringt Freude, hilft, die positive Einstellung zu Essen und aktiv bleiben. Und wenn Sie kombinieren ein komplettes Menü mit dem entsprechenden lebensstil, die Ergebnisse können wirklich atemberaubend.

Nicht das Essen: so helfen Sie dem Körper zur Erholung

Das dringendste Problem, vielleicht für jede Frau — Schönheit. Aber bei der Verfolgung es, wir dürfen nicht vergessen, wir sprechen hier nicht über den Kampf, und nicht alle Mittel sind gut. Aber nur diejenigen, die helfen, den Körper zu transformieren. Abgesehen von der richtigen Ernährung, müssen Sie halten regelmäßige Stunden: tägliche Freizeit, die wir brauchen 7-8 Stunden, es ist besser, zu bleiben, um den normalen Modus, auch an Wochenenden. Auch die körperliche Aktivität beeinflusst den Zustand unseres Körpers ist ein mächtiger stimulus für die Aktivierung der exchange-Prozesse, die wiederum fördert die Gewichtsabnahme.

17.09.2018