Die richtige Ernährung für Gewicht-Verlust-Menü für jeden Tag

Um in Form zu kommen und haben einen straffen, schlanken und gesunden Körper ist der Traum eines jeden Mannes. Darüber hinaus ist es durchaus machbar und echter Traum, vor allem, wenn Sie nähern sich, Sie zu implementieren, sorgfältig und systematisch. Sie haben wahrscheinlich schon erraten, wo wir sind. So, heute werden wir diskutieren, wie ein Thema wie die richtige Ernährung, Menüs für jeden Tag für die Gewichtsabnahme, sowie Ihnen sagen, alles, was Sie darüber wissen müssen Anfänger.

Essen für Gewicht-Verlust

Die richtige Ernährung oder Diät?

Und es kann und tut die gleiche Sache? Aber wenn es einen fundamentalen Unterschied, was ist es? Es sind diese Fragen, und es gibt viele Neulinge, die nicht teilen diese zwei Konzepte. Tatsächlich ist es ein Unterschied, und es radikal sowohl im Zweck und Methoden. Aber über allen der Reihe nach:

  • Ziel. Unnötig zu sagen, warum die Mehrheit der Damen und dann auf Diät setzen? Natürlich, das Hauptziel ist, das Gewicht zu reduzieren, um jede gewünschte Bild. Im Falle der richtigen Ernährung, das Ziel ist leicht modifiziert. Natürlich, Gewicht zu verlieren und dann steht auf den top-Positionen, aber dann mehr Wert gelegt wird auf eine Stabilisierung des Gewichts auf einer bestimmten Ebene, das ist die norm für eine bestimmte person, als die Konstante und Häufig unkontrollierte Spülung. Zum Vorschein kommt hier die Gesundheit und das normale funktionieren des Körpers, aber nicht Dünn;
  • Zeitraum. In der Regel, eine Diät ist eine vorübergehende Aktion, die dauert eine Woche, zwei Wochen, einen Monat tops. Während dieser Zeit, in den meisten Fällen ist es möglich, um das gewünschte Ergebnis bei der Gewichtsabnahme. Der übergang zu einer richtigen Ernährung definitiv nicht zu bringen, so schnelle Ergebnisse, zudem ändern Sie Ihre Ernährung für ein paar Wochen und erwarten, dass einige übernatürliche Ergebnis macht einfach keinen Sinn. Nachdem alle, keine Notwendigkeit, ändern Sie die Lebensmittel in den Kühlschrank, und das denken und die Herangehensweise an Ernährung im Allgemeinen;
  • Vielfalt in der Ernährung. Die meisten Diäten basieren auf einem starken Rückgang Produkte in der Ernährung, die Anzahl, die manchmal heftig zu null. Über das, was bereits hier ist Vielfalt sprechen kann. Im zweiten Fall, ein Gleichgewicht der Proteine, Fette und Kohlenhydrate, die immer beobachtet wird, und daher der Körper isst eine vollständige;
  • Vorteile für die Gesundheit. Bereits das Lesen des vorherigen Absatzes, war es möglich, gewisse Schlüsse ziehen. Die häufigste Folge von sitzen auf eine Diät wird schlank in der Taille, wie ursprünglich geplant, und fallende Haar, brüchige Nägel, trockene und schlaffe Haut. Und wenn die Zeit nicht zu stoppen, dann zu dieser Liste hinzufügen mehr Probleme mit den Zähnen und einer Verschlechterung der Allgemeinen Gesundheit. Der Grund für dieses ist der Mangel an Stoffen die der Körper benötigt für die normale Funktion. Die Minuskel, die er erhält in der Zeit der Diät ist die Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Organe, die, seiner Meinung nach, sind nicht alle der oben genannten. Richtige Ernährung, Menü für jeden Tag, das ist absolut ausgewogen, hat die entgegengesetzte Wirkung, beschleunigt den Stoffwechsel und verursacht dem Körper arbeiten auf einer Tag-zu-Tag;
  • Die Dauer der Folge. Was verloren gegangen ist während einer Diät das Gewicht wird wieder kommen, de mehr mit dem Zusatz von - der Oma nicht gehen. Nach einem so intensiven schütteln, beginnt der Körper buchstäblich alle gegessen, um Geld zu sparen, weil zu erwarten ist, dass nach zwei Wochen auf Buchweizen-Brei (im übertragenen Sinne natürlich) wird schlank bleiben bis zur Rente, leider, nicht haben (und wie!). Schlanke Figur ist eine Menge Arbeit und konstant die richtige Ernährung.
die Prinzipien der Ernährung

Hmm, irgendwie drehte ich mich grimmig. Jetzt scheint es, dass die Ernährung ist eine Art Universelle böse. Es ist tatsächlich sicherlich nicht katastrophal, nur muss man mit dem Geist denken. Hier die Regeln sind einfach: ich will in einem wunderschönen Kleid hier für eine Woche auf Diät, aber vergessen Sie nicht zu trinken, zusätzliche vitamin-komplexe. Will der Eigentümer eine wunderschöne Figur und gesunden Körper, Ihr Konzept zu ändern, um zu Essen. Wie es zu tun richtig? Über es weiter.

Übergang Regeln

Als ob wir nicht gerne, aber das aufwachen am morgen ein neuer Mensch mit völlig neuen Gewohnheiten und Wünsche ist nur erhalten in den Einheiten. Für die überwiegende Mehrheit Umstellung der Ernährung ist immer ziemlich langer und schmerzhafter Prozess. Ständige Gedanken ums Essen, das aushalten der Wunsch zu Essen Verbotenen Lebensmitteln - all dies sind Anzeichen von zu scharfen übergang, wenn es nicht genügend psychologische Bereitschaft, ein für alle mal die Grenze zwischen nützlich und schädlich offen-Produkte.

Aber diese Momente werden deutlich gemildert, die Erleichterung des übergangs zu der richtigen Ernährung, das Menü für die Woche zu überlegen. Hier sind einige einfache Tipps, wie man diese am effektivsten:

  • Reduzieren Portionen. Die Lautstärke in unserem Magen ist ungefähr gleich leicht gebeugten Palmen. Jedes mal sitzt hinter dem Tisch schaut nur auf Ihre Handfläche und ungefähr zu schätzen, die Menge, die Sie Essen können, zu einer Zeit. nun lassen Sie es auch Lieblings-gebratene Kartoffeln, aber in dieser Menge, es bringt viel weniger Schaden;
  • Ändern Sie nicht die Produkte, und die Methode Ihrer Verarbeitung. Zum Beispiel, die gleichen Kartoffeln: nicht braten, Backen oder Kochen in Ihre jacken + ist die übliche kleine Menge der Portionen Kartoffeln werden viel weniger böse und um es sich leisten. Es funktioniert auf absolut alle Produkte. Weil Sie sich verstecken Pfannen, denn wir werden jetzt gebacken werden, gedünstet oder gekocht;
  • Das fehlen von stark gewürzte Speisen entschädigen Saucen, die bereit sind, selbstständig zu Hause. Versuchen Sie nicht, machen Sie sehr würzig oder spritzig, wie es nur den Appetit anregt (nicht zu verwechseln mit hunger!);
  • Kaffee 3 in 1 und einen süßen Tee zu ersetzen grüner Tee ohne Zucker. Tannin genauso viel wie die ersten beiden drinks, also Energie ist garantiert, und ein netter bonus ist die Verbesserung des Stoffwechsels;
  • Versuchen Sie, nicht zu trinken während der Mahlzeiten. Keinen nutzen aus nicht, und die Magenwände gedehnt. Als ein Ergebnis, das nächste mal, wenn Sie wollen, ein Teil mehr. Nach ein paar schlucken von trockenen Lebensmitteln ist hoch. Und in 30-40 Minuten, können Sie trinken eine Tasse Tee oder ein Glas Wasser.

Und natürlich, fast die wichtigste Regel stufenweise. Die plötzliche änderung der Ernährung wird eine riesige Belastung für den ahnungslosen Körper.

Die Prinzipien der richtigen Ernährung

die richtige Ernährung

Über wie viele sagen, aber in den meisten Fällen ist es eine Allgemeine phrase, nicht zulassen, dass Sie eine Art stimmiges Bild. Wir haben versucht, zu systematisieren, diese Informationen, Hervorhebung der Grundsätze der richtigen Ernährung für Gewicht-Verlust -, Probe-Menü, das wird jetzt viel einfacher.

  1. Essen Sie nach dem Prinzip 3+2. Drei Hauptmahlzeiten + 2 snacks am Tag. Ja, für eine normale Kraft nicht reduziert werden, und erhöhen die Anzahl der Mahlzeiten (aber wir sind eingedenk der Portionsgröße). Verlassen des Magens mehr als 4 Stunden ohne Nahrung, wir provozieren uns zu Essen viel mehr als er sollte, versuchen aufzuholen. Snack könnte Hüttenkäse, Natur-Joghurt oder kefir, frisches Gemüse oder Früchte, getrocknete Früchte oder Nüsse, aber auch wieder nur in Maßen.
  2. Wählen Sie eine bestimmte Zeit für die Mahlzeiten. Unser Körper mag Stabilität, und wenn wir ihm Essen geben regelmäßig auf, wird er keinen Grund haben, sich zu verzögern, ist es für die zukünftige Verwendung. Der ideale Modus von Essen, die wie folgt aussieht:
  • 7.00 - Frühstück
  • 10.00 - snack
  • 13.00 - Mittagessen
  • 16.00 - snack
  • 19.00 Uhr - Abendessen

Dies ist natürlich vorausgesetzt, dass Sie aufwachen, etwa 6.30 Uhr, auf jeden Fall, jeder sollte eine Anpassung dieser Regelung zu, passen Sie Ihre Leben planen.

  1. Wählen Sie nur frische Produkte. Und hier reden wir nicht so viel über frisches Gemüse und Obst, wie etwa die Weigerung, fast-food, Fett-frei oder Licht-Optionen, verschiedene Arten von Wurst oder Fleisch, vorgekochte Speisen. Es ist am besten, wenn Sie sich zu Hause selbst alle Produkte, die Sie absolut sicher sind.
  2. Das Gemüse und die Früchte. Essen Sie mindestens 2 Portionen pro Tag. Es ist wünschenswert, dass es war eine saisonale Produkte, da in Ihnen konzentriert sich der größte nutzen. Wenn es winter ist, wenn in unseren Breitengraden die grünen sind einfach unmöglich zu wachsen, ist es besser, es zu ersetzen durch einfrieren oder Salzen, als der Kauf zwar frisch, aber voll konzentriert Gemüse.
  3. Die Trink-Regimes. Das ist unglaublich wichtig! 2 Liter sauberes Wasser - das ist das absolute minimum, dass Sie trinken sollten.
  4. Proteine. Sie sollten mindestens 1/3 aller Lebensmittel verzehrt und geben Sie in jeder eine volle Mahlzeit. Fisch, Huhn, Pute, Milchprodukte oder tofu - die besten Quellen von protein in der Ernährung, Menüs für jeden Tag für Mädchen haben, Sie zu erhalten.
  5. Kohlenhydrate. Nur komplexe, lang geteilt, und ermöglicht somit mehr gefüttert werden. Jede Bäckerei, Konditorei oder Stärke. Das ist alles was es sein kann, aber mit kompetenten Ansatz: Brot aus Weizen-Mehl, - Nudeln- Hartweizen. Ich hoffe das Prinzip ist klar.
  6. Fette. Nur nützlich. Nüsse, avocados, Fisch -, Leinsamen-oder Olivenöl grob.
  7. Abstinenz von Alkohol. Voll. Die einzige Ausnahme könnte sein, rot halbtrocken oder trocken Wein in einer Menge von nicht mehr als die Hälfte des Glases und nicht mehr als 2 mal in der Woche.

Wie Sie sehen können, nichts kompliziert hier, die Hauptsache, um die balance und rationalisieren unsere Mahlzeiten.

Und vor allem

Essen

Natürlich, das Lesen so viel ich will, um herauszufinden, was es auf der Speisekarte jeden Tag für die Gewichtsabnahme mit der richtigen Ernährung. Geben Sie eine einfache Antwort darauf ist einfach unmöglich, weil das ideal ist speziell für Ihren Körper und werden individuell ausgewählt. Aber eine grobe Mahlzeit plan werden wir geben, werden wir nicht verteilen, es für die Tage, denn unter den Optionen finden Sie, was Sie wollen heute.

Die Frühstück-Optionen:

  • Ein Eiweiß-omelette (4-5 Stück) + 2 El Buchweizen + 150 Gramm frisches Gemüse;
  • 150 Gramm Hüttenkäse + grünen + 200 Gramm frischen Salat;
  • 100 Gramm Haferflocken mit frischen oder getrockneten Früchten;
  • Sandwiches aus Brot, Tomaten und Käse, Tee;
  • Käse + Lieblings-Obst + ein Hauch von Honig;
  • Rührei mit Milch (aus 2 Eiern) + ein paar Löffel Brei, Joghurt;
  • 2 El Buchweizen + 100 G Hähnchenbrust + Salat (Huhn und Fisch kann abgewechselt werden).

Optionen für das Mittagessen:

  • Brauner Reis + gedünstete Kraut + 150-200 Gramm Fleisch;
  • Leicht gebratene Suppe + eine Scheibe Brot, Gemüse + Fisch;
  • Gekochte Bohnen + Hähnchenbrust + Gemüse-Salat;
  • Pasta aus Hartweizen + Dampf Huhn/Huhn + Gemüse;
  • Auflauf Blumenkohl + mageres Fleisch;
  • Buchweizen + Gemüse, Salat/sauerkraut + gebackene Fleisch;
  • Gegrilltes Gemüse + gedünstetes Fisch + Brei.

Die gastronomischen Einrichtungen. Wenn das, was hier Optionen. Gemüse + gekochte/gebackene Fleisch -, Fisch -, Dampf -, Fleisch oder Fisch Kuchen + Rührei ohne Milch. Wechsel zwischen den Optionen von Gemüse, Beilagen und Fleisch/Fisch, es ist möglich, erreichen Vielfalt.

Das naschen. Wir Sprachen ja schon ein bisschen vor, aber nur für den Fall, daran erinnern, dass es sein kann, Obst, Gemüse, Brot, Haferflocken cookies, hausgemacht, Nüsse, getrocknete Früchte, ein Glas kefir oder Joghurt.

Wie Sie sehen können, mit unterschiedlichen Kombinationen auch die von uns vorgeschlagenen Produkte (und die Liste Ihre Anzahl ist nicht beschränkt), machen Sie voll, und die verschiedenen Haupt-Menü für einen Monat für Gewichtsverlust und die richtige Ernährung. Natürlich wird es haben, Fantasie gehören, und ziehen Sie sich einen kleinen kulinarischen Fähigkeiten, aber das Ziel ist es Wert.

26.09.2018